Schießen

20.01.2018

Werner Senser ist König

Ehrung in Nornheim mit (von links) Gerhard Böck, Joachim Töpelt, Dietmar Wieser, Jaqueline Lauterbacher, Markus Stoll, Georg Neußer, Markus Senser, Werner Senser, Johannes Bigelmaier, Helmut Vierbacher und Rudolf Mayer.
Bild: Helmut Nimsgern

Nornheim würdigt seine Besten

Schützenmeister Gerhard Böck sowie die Sportleiter Dietmar Wieser und Rudolf Mayer haben in Nornheim die Schützenkönige und Vereinsmeister ausgezeichnet.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Schützenkönig ist Werner Senser. Er erreichte einen 31,2 Teiler und übernahm die Kette des Regenten von Vorjahres-Gewinnerin Jaqueline Lauterbacher. Platz zwei belegte Markus Stoll (41,4). Jugendschützenkönig wurde Marvin Beyer, der vor Svenja Wieser gewann. (zg)

Vereinsmeisterschaft – Luftgewehr offene Klasse: 1. Dietmar Wieser (366 Ringe), 2. Maximilian Bigelmaier (364); Luftgewehr Altersklasse: 1. Helmut Vierbacher (322); Luftgewehr Jugend: 1. Svenja Wieser (304), 2. Marvin Beyer (236); Luftgewehr aufgelegt: 1. Georg Neußer (315,5), 2. Rudolf Mayer (309,2), 3. Joachim Töpelt (308,7); Luftpistole offene Klasse: 1. Markus Senser (366), 2. Bernd Deininger (341), 3. Johannes Bigelmaier (338); Luftpistole aufgelegt: 1. Rudolf Mayer (295); Sportpistole: 1. Markus Senser (258)

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Jahresschützenscheibe 1. Rudolf Mayer (81,1 Teiler), 2. Georg Neußer (90,4)

Jahresblattl 1. Georg Neußer (2,6 Teiler), 2. Peter Albrecht (2,7)

Wanderpokal Luftgewehr Auflage 1. Georg Neußer (3158,4 Ringe), 2. Peter Albrecht (3146,2), 3. Helmut Nimsgern (3115,9)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren