Newsticker

Corona-Neuinfektionen mit 23.449 Fällen leicht über Vorwochenniveau
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Lokalsport
  4. Zufrieden, aber keineswegs übermütig

Frauenfußball

10.11.2017

Zufrieden, aber keineswegs übermütig

Mönstetten fühlt sich fürs Heimspiel gewappnet

Die Fußballerinnen des SC Mönstetten wollen ihren momentan guten Lauf in der Bezirksoberliga fortsetzen. Nächstes „Opfer“ soll am Samstag (Anstoß: 16 Uhr) im Heimspiel der Tabellennachbar SSV Anhausen sein.

Trainer Wolfgang Strobel hofft auf eine ähnliche Mannschaftsleistung wie vergangene Woche. „Dann sollte auch ein Sieg möglich sein“, sagt er. Strobel hat auch allen Grund, mit seinem Team zufrieden zu sein, schließlich wartete es zuletzt mit drei Siegen auf und steht auf Platz drei. Ihm ist aber auch klar, dass dies noch keine Garantie für einen weiteren Erfolg ist. Strobel: „ Anhausen spielte bisher eine überzeugende Runde, vor allem die schnellen Stürmerinnen Schimunek und Schalk erwiesen sich als sehr effektiv. Hier wird unsere zuletzt sehr starke Abwehr um Torhüterin Lisa Felgenhauer und Carina Wiener gefordert sein.“

Das Spiel der DJK Breitenthal gegen den SV Wörnitzstein-Berg wurde unterdessen auf Karsamstag, 31. März 2018, verlegt. (tho)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren