1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Lokalsport
  4. Zum ersten Mal führt eine Frau die Sparte

Tennis

17.04.2019

Zum ersten Mal führt eine Frau die Sparte

Führen die Tennis-Sparte in Unterknöringen: (von links) Beatrix Hacker, Christian Baumeister, Monika Kanzler, Ivan Macura-Böhm und Jürgen Ott.
Bild: W. Kanzler

Unterknöringer wählen Monika Kanzler

Nach mehr als 40 Jahren Abteilungsgeschichte leitet erstmals eine Frau die Tennis-Sparte des SV Unterknöringen. Die Mitglieder wählten Monika Kanzler als Nachfolgerin von Rudi Müller.

Aus den Berichten ging hervor, dass die Abteilung ein erfolgreiches Jahr 2018 absolviert hat. Die Mitgliederzahlen sind stabil und auf den drei Sandplätzen fand reger Spielbetrieb statt. Auch der Kassenbericht war positiv. Die Abteilungsleitung wurde entlastet.

Für 40 Jahre Zugehörigkeit zur Abteilung wurden anlässlich der Versammlung Hans Gum und Winfried Göppel geehrt. Danke sagten die Mitglieder Walter Czech für seine stets unterstützende Hand in Sachen Instandhaltung der Tennisplätze. Mit großem Dank wurden der langjährige Abteilungsleiter Rudi Müller sowie der bisherige zweite Abteilungsleiter Jürgen Ott und Schriftführerin Brigitte Ott verabschiedet. Bei den Wahlen wurden Monika Kanzler und ihr neues Team einstimmig gewählt. Tatkräftig unterstützt wird die Spartenchefin vom zweiten Abteilungsleiter Christian Baumeister, Kassiererin Beatrix Hacker, Schriftführer Jürgen Ott und Jugendleiter Ivan Macura-Böhm.

Die neue Abteilungsleitung freut sich nach eigenen Angaben schon auf den Spielbetrieb, der in den nächsten Tagen auf den neu präparierten Sandplätzen startet. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren