Newsticker
RKI warnt vor Überschätzung von Selbsttests in der Pandemie-Bekämpfung
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Lokalsport
  4. Zwei Titel für das Turn-Küken

14.06.2017

Zwei Titel für das Turn-Küken

Anita Murawski siegt auf bayerischer Bühne

Wie’s scheint, gedeiht beim erfolgsverwöhnten TV Günzburg wieder einmal ein herausragendes Turn-Talent. Die erst siebenjährige Anita Murawski holte jetzt bei den bayerischen Einzelmeisterschaften in Unterhaching den Titel im Mehrkampf sowie den Gerätesieg am Boden.

Gleich zu Beginn zeigte Murawski ihre starke Bodenübung. Die souveräne Leistung wurde von den Kampfrichtern mit hervorragenden 14,00 Punkten belohnt. Als zweites Gerät turnte sie an ihrem Paradegerät, dem Sprung. Hier klappte erwartungsgemäß alles. Auch am Barren zeigte sie eine tolle Übung, was sie vor dem letzten Durchgang zur Gold-Favoritin machte. Sichtlich nervös ging Murawski an den Schwebebalken. Doch sie bestand die Belastung: Ohne Fehler, absolut sicher präsentierte sie ihre Übung und setzte sich am Ende mit 53,250 Punkten durch.

Mit dieser Leistung ging für das Turn-Küken ein großer Traum in Erfüllung. Beeindruckend war beim Blick in die Ergebnislisten auch Murawskis deutlicher Abstand zur Zweitplatzierten, Paula Geier aus Veitshöchheim (53,050). 22 Mädchen kamen bei dieser Landestalentiade der Siebenjährigen in die Wertung. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren