Newsticker
Bayern gibt AstraZeneca-Impfstoff für alle Altersgruppen frei
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. 15-Kilometer-Beschränkung für das Unterallgäu wird aufgehoben

Unterallgäu

26.01.2021

15-Kilometer-Beschränkung für das Unterallgäu wird aufgehoben

Ab Mittwoch gilt die 15-Kilometer-Regel nicht mehr.
Foto: Frank Rumpenhorst, dpa (Symbolbild)

Ab Mittwoch haben die Bewohner des Landkreises Unterallgäu wieder mehr Bewegungsfreiheit.

Für den Landkreis Unterallgäu gilt die 15-Kilometer-Regel ab Mittwoch, 27. Januar, nicht mehr. Der Landkreis hat an sieben aufeinanderfolgenden Tagen die Inzidenz von 200 unterschritten. Sie liegt am Dienstag, 26. Januar, laut Robert-Koch-Institut bei 140,4. Das Landratsamt hat die Beschränkung daraufhin in Abstimmung mit dem bayerischen Gesundheitsministerium aufgehoben. (az)

Weitere Informationen rund um das Coronavirus findet man im Internet unter www.unterallgaeu.de/corona

Lesen Sie dazu auch: 7-Tage-Inzidenz über 200: Was im Unterallgäu erlaubt ist und was nicht

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren