1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. 20-Jähriger wird bei Verkehrsunfall nahe Buch schwer verletzt

Buch

24.05.2019

20-Jähriger wird bei Verkehrsunfall nahe Buch schwer verletzt

Ein 20-Jähriger wurde bei einem Unfall nahe Buch schwer verletzt.
Bild: Alexander Kaya

Ein junger Autofahrer geriet mit seinem Wagen aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern und prallte gegen ein Verkehrszeichen.

Am Donnerstagmorgen ist ein 20-Jähriger mit seinem Pkw auf der Staatsstraße 2018 von Breitenthal in Richtung Buch unterwegs gewesen. Bei Rennertshofen geriet er in einer Kurve zunächst nach rechts ins Bankett. Wie die Polizei weiter mitteilt, lenkte er gegen, geriet ins Schleudern und kam schließlich wiederum nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen prallte gegen ein Verkehrszeichen und kam schließlich auf dem Radweg zum Stehen.

Autofahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus

Der 20-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An dem Auto entstand ein Totalschaden, der auf rund 9000 Euro geschätzt. Die eigentliche Unfallursache ist noch nicht bekannt. (az)

Lesen Sie aus dem Polizeibericht außerdem:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren