Newsticker
Syriens Präsident Baschar al-Assad positiv auf Corona getestet
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. 21-Jährige verliert auf schneeglatter Straße die Kontrolle über ihr Auto

Balzheim

07.01.2019

21-Jährige verliert auf schneeglatter Straße die Kontrolle über ihr Auto

Auf glatter Straße kam eine 21-Jährige von der Fahrbahn ab und landete im Graben.
Bild: Alexander Kaya

Nahe Balzheim wurde eine junge Autofahrerin leicht verletzt, als sie mit ihrem Wagen ins Schleudern geriet und im Graben landete.

Eine 21-Jährige hat sich leichte Verletzungen zugezogen, als sie auf schneebedeckter Straße die Kontrolle über ihr Auto verlor. Der Unfall ereignete sich nach Polizeiangaben am Samstag gegen 7.45 Uhr zwischen Wain und Unterbalzheim. Der Wagen geriet ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und rutschte in den Graben. Die junge Frau verletzte sich dabei leicht. Am Auto entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro. Die Frau kam erst am Sonntag zur Polizei und erklärte, wie der Unfall geschah.

Richtiges Verhalten auf glatten Straßen

Die Polizei Ulm weist daher nochmal darauf hin, dass die Fahrweise im Winter unbedingt dem jeweiligen Wetter und den Straßenverhältnissen angepasst werden muss. Das Unfallrisiko auf glatten Straßen sei um ein vielfaches höher. Wer mit dem Auto unterwegs ist sollte deshalb unbedingt langsamer und vorausschauend Fahren, ausreichend Abstand halten und vorsichtig bremsen. (az)



Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren