Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Abwasseranschluss: TiBiA

20.06.2009

Abwasseranschluss: TiBiA

Die Bürgerinitiative "TiBiA", die sich gegen die Kostenaufteilung für den Anschluss des Stadtteils Tiefenbach an die Illertisser Abwasserentsorgung wehrt, will sich jetzt einen Rechtsanwalt zu Hilfe nehmen. Dazu findet am Montag, 22. Juni, im Bürgermeister-Erwin-Bürzle-Haus in Tiefenbach ein Info-Abend statt. Beginn ist um 19 Uhr. In der ersten halben Stunde soll erfasst werden, wer von den Bürgern bereit ist, sich an der Finanzierung der Anwaltskosten zu beteiligen. Fällig wäre ein Betrag von 50 Euro je Haushalt. Von 19.30 Uhr an stellt die Bürgerinitiative den Teilnehmern den Sachverhalt dar, anschließend folgt die Stellungnahme des Rechtsanwaltes und nach einer Diskussionsrunde wird entschieden, ob der Rechtsanwalt mit der Wahrung der TiBiA-Interessen beauftragt wird. Wie berichtet, will die Stadt den Abwasseranschluss - geschätzt 700 000 Euro - über Beiträge der Tiefenbacher Haushalte finanzieren. Die BI verlangt, die Kosten über Gebühren auf alle Haushalte der Stadt umzulegen.

Abwasseranschluss: TiBiA holt sich Anwalt

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren