Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Altenstadt: Altenstadt hat sein 2000 Jahre altes Keltenschwert wieder

Altenstadt
14.08.2019

Altenstadt hat sein 2000 Jahre altes Keltenschwert wieder

Helmut Märkle (rechts) überreichte das Schwert mit Alwin Müller (Mitte) an Bürgermeister Wolfgang Höß.
Foto: Schmid

Nach 15 Jahren kehrt das Keltenschwert nach Altenstadt zurück. Besucher sollen es künftig in einer Vitrine im Rathaus bestaunen können.

Nun ist das alte Keltenschwert wieder dort, wo es einst im Erdreich gefunden wurde: Bei einem Treffen im Rathaus hat Helmut Märkle das Relikt am Dienstag an Altenstadts Bürgermeister Wolfgang Höß übergeben. „Wir werden es in Ehren halten“, versprach der. Er dankte Märkle dafür, dass er sich der historischen Kostbarkeit angenommen habe.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.