Newsticker
Stiko empfiehlt Auffrischungsimpfungen für einige Risikopatienten
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Altenstadt: Autofahrer touchiert Radfahrer nahe Altenstadt

Altenstadt
13.09.2021

Autofahrer touchiert Radfahrer nahe Altenstadt

Ein Radfahrer wird bei einem Unfall nahe Altenstadt mittelschwer verletzt. Der Mann stürzte, nachdem ihn ein Auto touchiert hatte.
Foto: Wolfgang Widemann (Symbolfoto)

Ein Radfahrer wird bei einem Unfall nahe Altenstadt mittelschwer verletzt. Der Mann stürzte, nachdem ihn ein Auto touchiert hatte.

Am Sonntagnachmittag ist ein 26-Jähriger mit seinem Auto auf der Staatsstraße 2031 in nördlicher Richtung gefahren. Dabei übersah er einen auf der Fahrbahn in selber Richtung fahrenden Fahrradfahrer und touchierte diesen. Das teilt die Polizei mit. Der Fahrradfahrer stürzte und zog sich mittelschwere Verletzungen zu. Er wurde nach der medizinischen Erstversorgung an der Unfallstelle in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 1500 Euro, so die Polizei.

Gegen den 26-jährigen Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. Auch der Fahrradfahrer wird sich eine Verkehrsordnungswidrigkeit vorhalten lassen müssen. Er hätte den dortigen Radweg nutzen müssen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.