Newsticker
Guterres, Selenskyj und Erdogan treffen sich in Lwiw
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Altenstadt: Hip Hop: Kim und Sarah gründen ihr eigenes Tanzteam

Altenstadt
22.01.2020

Hip Hop: Kim und Sarah gründen ihr eigenes Tanzteam

Die 14-jährige Kim Janda und die zwölfjährige Sarah Barabeisch (beide rechts) hatten die Idee für die Dance Company und leiten diese auch.
Foto: Zita Schmid

Die 14-jährige Kim und die zwölfjährige Sarah lieben es, zu Hip Hop zu tanzen. Bei der Awo in Altenstadt trainieren die Teenager 20 Kinder.

Für Kim Janda und Sarah Barabeisch ist Hip Hop mehr als nur die Freude am Tanzen. Den Beat der Musik zu erfühlen und dies in ihren Choreografien eigenständig umzusetzen zu können, empfinden die zwölf und vierzehn Jahre alten Teenager als ein Stück Freiheit. Ihre Tanzleidenschaft teilen sie mit ü mehr als 20 Kindern und Jugendlichen in Altenstadt. Die beiden Mädchen haben eine Dance Company initiiert und leiten sie seit November unter dem Dach der Arbeiterwohlfahrt (Awo).

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.