Newsticker
Erstmals seit August: Weniger als 500 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Altenstadt: Kontrolle bei Altenstadt: Fahrer verstößt gegen Transportbestimmungen

Altenstadt
02.03.2021

Kontrolle bei Altenstadt: Fahrer verstößt gegen Transportbestimmungen

Mit einem Kleinlastwagen aus dem Ausland, der auf der A7 bei Altenstadt kontrolliert wurde, sind verbotenerweise sieben innerdeutsche Transporte durchgeführt worden.
Foto: Ralf Lienert (Symbolbild)

Polizisten stellen auf der A7 bei Altenstadt fest, dass ein ausländisches Unternehmen unerlaubt Transporte in Deutschland übernommen hat.

Der Gefahrguttrupp des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West hat auf der Autobahn A7 bei Altenstadt von einem Fahrer eines bulgarischen Kleintransporters eine Sicherheitsleistung einbehalten. Die Beamten stellten nämlich bei einer Kontrolle fest, dass der 28-Jährige seit dem Grenzübertritt mit seinem Lastwagen sieben innerdeutsche Transporte durchgeführt hatte. Damit hatte das Unternehmen gegen die im Güterkraftverkehrsgesetz geregelten Bestimmungen verstoßen, wie die Autobahnpolizei Memmingen mitteilt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.