Newsticker
RKI-Chef Wieler plädiert für Corona-Maßnahmen an Schulen bis zum Frühjahr 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Altenstadt: Traktorfahrer von der Polizei gestoppt: Er hatte Cannabis genommen

Altenstadt
28.01.2020

Traktorfahrer von der Polizei gestoppt: Er hatte Cannabis genommen

Traktoren sind nicht nur landwirtschaftliche Maschinen – für viele Brauchtumsveranstaltungen und Vereinsaktivitäten ist ihr Einsatz unerlässlich. Jetzt scheint die Frage geklärt, ob ihre Nutzung auch steuerfrei bleibt.
Foto: Lienert

Die Polizei hat einen 41 Jahre alten Traktorfahrer kontrolliert. Den Beamten sagte er, dass er Cannabis konsumiert habe. Ob das stimmt, ist aber nicht sicher.

Ein Traktorfahrer ist am Montagmittag in Altenstadt von der Polizei gestoppt worden. Bei der Verkehrskontrolle kurz vor Untereichen stellten die Polizeibeamten bei dem 41-Jährigen drogentypische Auffälligkeiten fest.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

28.01.2020

Was ist das für eine Meldung?? Cannabis vor einigen Tagen?? Umd dann Fahrverbot..Ich lach mich tot..

Permalink
29.01.2020

das selbe dachte ich mir auch :-)

Permalink