Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Archäologie: In Bellenberg tritt ein Stück Frühgeschichte des Illertals zutage

Archäologie
03.11.2016

In Bellenberg tritt ein Stück Frühgeschichte des Illertals zutage

Archäologe Richard Ambs zeigt feinste Keramik aus Bellenberg: Die vier Gefäße, dünnwandig und mit Fingerkuppen verziert oder in sogenannter Spiralkeramik gefertigt, wurden in einer Grube gefunden und gelten als die schönsten in Bayern.
2 Bilder
Archäologe Richard Ambs zeigt feinste Keramik aus Bellenberg: Die vier Gefäße, dünnwandig und mit Fingerkuppen verziert oder in sogenannter Spiralkeramik gefertigt, wurden in einer Grube gefunden und gelten als die schönsten in Bayern.
Foto: R. Langhans

Richard Ambs erzählt anhand von Funden aus vorgeschichtlichen Zeiten

Funde zur frühen Siedlungsgeschichte des Illertals gibt es an vereinzelten Orten – in Bellenberg jedoch sind die Zeugnisse vorgeschichtlicher Bevölkerungsgruppen besonders zahlreich und interessant. Daher überschrieb Archäologe Richard Ambs seinen Vortrag, den die Volkshochschule Neu-Ulm in Bellenberg veranstaltet hat, auch mit „Bellenberg ist älter, als man denkt.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.