1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Auf russische Romantik folgt klassischer Jazz

Pianist

12.05.2015

Auf russische Romantik folgt klassischer Jazz

Markus Becker kommt mit Soloprogramm in die Kollegsaula.
Bild: Becker

Markus Becker mit „Kiev/Chicago“ in Festhalle des Kollegs

Einige Jahre schon füllt der international gefragte Pianist Markus Becker mit seinem Soloprogramm „Kiev/Chicago“ die Konzertsäle. Fritz Unglert vom Freundeskreis „Kultur im Schloss“ hat ihn für Illertissen gewinnen können, wo er Samstag, 16. Mai, ab 19 Uhr in der Festhalle des Kollegs auftritt. Sein Motto lautet: Classic trifft Jazz.

Teilweise agiert der Künstler als eigener Moderator und zum Programm sagt er: „Jeder kann beim Hören seine eigenen Verbindungen zwischen Kiev und Chicago herstellen.“ Für Becker sind es Klangfantasie, rhythmische Prägnanz, Spielfreude und eine farbige Harmonik, „als hätten die russischen Romantiker den Jazz vorausgeahnt“.

Die erste Hälfte des Abends gehört russischen Klassikern wie Alexander Skrjabin (Préludes Opus 13) oder Modest Mussorgsky. Dessen „Bilder einer Ausstellung“ wollen die russische Seele in weiten Klanglandschaften aufzeigen. Dann geht es weiter mit Jazz. Angefangen bei Chick Corea, Gershwin, Gulda oder Ellington bis hin zu Latin-, Bebop- und Swing-Improvisationen. Nicht fehlen dürfen eigene Kompositionen des Pianisten. In dem Programm stellt Becker zwei musikalische Welten gegenüber.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Der Künstler gilt in der Klavierliteratur ab Bach aufwärts als gestaltungsmächtiger Interpret. Er wird 1963 in einen musikalischen Haushalt hineingeboren. Schon als Dreijähriger verbringt er gerne Zeit an Tasteninstrumenten. Das Singen im Knabenchor Hannover, Mitwirken in Jazz- und Rockbands oder Preise bei Jugendwettbewerben prägen die Schulzeit. 1982 beginnt er das Klavierstudium in Hannover, macht Meisterkurse und befasst sich mit Kammermusik. 1987 gewinnt er den ersten Preis beim Internationalen Brahms-Wettbewerb Hamburg. Das Publikum darf sich auf einen bewegten Abend freuen. (lor)

Fritz Unglert: 07303/7257, Buch&Musik: 07303/928464,

Traffic Service Center: 0731/1662177 oder an der Abendkasse.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_2126.tif
Illertissen

Am Illertisser Ortseingang steht eine neue Ampel

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket