1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Aus Liebe: Für ihn blieb sie in Kellmünz

Kellmünz

07.09.2018

Aus Liebe: Für ihn blieb sie in Kellmünz

Martin und Else Mayerhofer sind seit 60 Jahren verheiratet. Das feierten die Kellmünzer kürzlich mit ihrer Familie.
Bild: zita Schmid

Martin und Else Mayerhofer feiern 60 Jahre Ehe. Dabei wollte sie eigentlich nicht im Ort bleiben.

Martin und Else Mayerhofer aus Kellmünz haben kürzlich ein ganz besonderes Fest gefeiert: ihre Diamantene Hochzeit. Vor 60 Jahren, genau am 5. September 1958, fand die standesamtliche und am Tag darauf die kirchliche Hochzeit in Kellmünz statt.

Der Ehemann erinnert sich noch gut an damals: „Es war ein warmer, schöner Tag.“ Gefeiert wurde im damaligen Gasthof Krone und in dessen Garten – und zwar bis in die Nacht hinein. Im selben Gasthof hatte Mayerhofer rund zwei Jahre zuvor seine Frau auch kennengelernt. Sie arbeitete dort als Bedienung und wollte eigentlich gar nicht lange in Kellmünz bleiben. „Mein erster Eindruck von Kellmünz war nicht gut“, erzählt sie und muss heute, nach über 60 Jahren, darüber lachen. Denn es kam alles anders. Zwischen dem gebürtigen Kellmünzer und der aus Fuchstal nahe Landsberg stammenden Bedienung funkte es und sie wurden ein Paar.

Martin Mayerhofer arbeitete zunächst als Raumausstatter und bis zu seinem Ruhestand als Briefträger. Letzteres tat er mit viel Leidenschaft. Denn Bewegung an der frischen Luft und der Kontakt zu anderen waren dem Kellmünzer schon immer wichtig. Wandern war viele Jahre sein großes Hobby, ob im Urlaub oder im Verein. Im Gesangverein Concordia Kellmünz waren er 60 Jahre und seine Frau beinahe genauso lang aktive Mitglieder.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Kellmünz: Fünf Enkel und fünf Urenkel

Von ihren zwei Töchtern hat das heute 80- und 84-jährige Ehepaar fünf Enkel und fünf Urenkel. Die beiden sind noch rüstig, versorgen ihr Haus und den Garten selbst. So feierten sie ihre Diamantene Hochzeit auch zu Hause im Kreise ihrer Lieben. Glückwünsche kamen zudem von der Gemeinde und vom Landkreis.

Nach 60 Jahren Ehe sagen sie zurückblickend: „Wir haben schöne und harte Zeiten miteinander durchlebt. Es war alles dabei.“ Ihre Erfahrung aus all den Jahren: Nicht so schnell aufgeben, zueinanderstehen und Durchhaltevermögen zeigen.

Zuletzt haben mehrere Paare in Illertissen und Umgebung Ehe-Jubiläen gefeiert. Hier eine Auswahl: Sie lernten sich im Café Ströbele kennen , Die Neumanns sind seit 50 Jahren Seite an Seite und Alles begann im Reitinger in Oberroth.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren