Newsticker
Keine Testpflicht mehr für Geimpfte und Genesene in Bayerns Altenheimen
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Auszeichnung: Von Babenhausen in die Welt

Auszeichnung
25.10.2017

Von Babenhausen in die Welt

Ziel der Europa-Urkunde ist es, das Engagement der Schulen zu würdigen und junge Menschen zu ermutigen, sich für die europäische Idee einzusetzen.
2 Bilder
Ziel der Europa-Urkunde ist es, das Engagement der Schulen zu würdigen und junge Menschen zu ermutigen, sich für die europäische Idee einzusetzen.

Die Anton-Fugger-Realschule wurde gestern zum zweiten Mal mit einer Europa-Urkunde gewürdigt. Wie sie sich für Frieden, Freiheit und Toleranz einsetzt

Im Bus nach München ist die Aufregung dann doch zu spüren. Die Europa-Urkunde bekommt man schließlich nicht alle Tage verliehen. Die Schüler der Babenhauser Anton-Fugger-Realschule haben sich daher gut auf ihren Auftritt vorbereitet, wie sie vorab am Telefon erzählen: Ein Schulvideo wird über eine Leinwand flimmern, das Bläserensemble unter Leitung von Sandra Kalischek wird in Tracht die Europahymne spielen. Zwei Schüler verpacken die europäische Idee und aktuelle Themen wie den Brexit in einen Poetry Slam. „Damit etwas Witz in die Veranstaltung kommt“, sagt der 15-jährige Tim Lunkewitz. Bisher sei er noch nie außerhalb des Klassenzimmers aufgetreten. „Das ist jetzt schon was Besonderes.“

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren