Newsticker

Seehofer will Grenzkontrollen zu anderen EU-Staaten Mitte Juni aufheben
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Autofahrer übersieht Radfahrer beim Abbiegen

Illertissen

31.03.2020

Autofahrer übersieht Radfahrer beim Abbiegen

In Illertissen ist bei einem Verkehrsunfall am Montag ein Radfahrer leicht verletzt worden.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Bei einem Unfall in Illertissen ist ein Fahrradfahrer leicht verletzt worden. Gegen den Verursacher wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Leichte Verletzungen hat sich ein Fahrradfahrer am Montagnachmittag in Illertissen zugezogen. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 59 Jahre alter Autofahrer von der Siemensstraße nach rechts in die Staatsstraße 2031 abbiegen. Dabei übersah der Mann einen querenden Radfahrer, der Vorfahrt hatte. Es kam zur Kollision und der Fahrradfahrer stürzte.

Der Radfahrer musste nicht ärztlich behandelt werden

Eine ärztliche Behandlung des leicht Verletzten war nach Angaben der Polizei jedoch nicht erforderlich. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2600 Euro. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. (az)

Weitere Polizeimeldungen aus der Region lesen Sie hier:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren