Newsticker

Habeck fordert 1200 Euro Unternehmerlohn für Selbstständige
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Autos stoßen frontal zusammen: Fünf Menschen verletzt

Landkreis Neu-Ulm

24.02.2015

Autos stoßen frontal zusammen: Fünf Menschen verletzt

Bei einem Unfall im Bucher Ortsteil Nordholz sind mehrere Menschen verletzt worden.
Bild: Wilhelm Schmid

Im Bucher Ortsteil Nordholz (Landkreis Neu-Ulm) hat sich am Dienstagnachmittag ein schwerer Unfall ereignet. Es gibt mehrere Verletzte.

Ein Frontalzusammenstoß zweier Autos hat sich am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr auf der Rechbergstraße im Bucher Ortsteil Nordholz ereignet. Dabei wurden laut Polizei zwei Personen schwer und drei mittelschwer bis leicht verletzt. Der Rettungsdienst war mit zahlreichen Fahrzeugen und einem Hubschrauber vertreten; die Feuerwehren Nordholz und Obenhausen sicherten die Unfallstelle ab und sorgten für die Umleitung, da die Staatsstraße 2018 komplett gesperrt werden musste.

Wie es zu dem Unfall kam, müssen die polizeilichen Ermittlungen erst noch ergeben. An beiden Unfallfahrzeugen entstand Totalschaden. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren