Newsticker
Habeck: Ministerien erst Thema am Ende von Ampel-Gesprächen
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Babenhausen: Nach einem Unfall bekam er selbst Hilfe: Neuer VdK-Vorsitzender in Babenhausen

Babenhausen
10.11.2020

Nach einem Unfall bekam er selbst Hilfe: Neuer VdK-Vorsitzender in Babenhausen

Nach 16-jährigem Wirken als Vorsitzender des VdK-Ortsverbands Babenhausen hat Klaus Ewert (links) sein Amt an Georg Bauer abgegeben.
Foto: Claudia Bader

Plus Nach einem Unfall hat sich Georg Bauer aus Osterberg an den Sozialverband VdK gewandt – und Hilfe erhalten. Nun ist er selbst Vorsitzender der Ortsgruppe Babenhausen.

Ein Unfall veränderte Georg Bauers Leben von jetzt auf gleich: Bei Stallarbeiten hat der Landwirt, damals 61, sein linkes Auge verloren. Die Berufsgenossenschaft habe zwar die Behinderung zu einem geringen Grad anerkannt, ihre Zahlungen aber ein Jahr später wieder eingestellt. „Obwohl mein Auge unwiederbringlich kaputt war und das meine Lebensqualität erheblich einschränkte“, berichtet der Osterberger. Als Mitglied des Ortsverbands Babenhausen wandte er sich an den Sozialverband VdK.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.