Newsticker
Gesundheitsminister wollen PCR-Tests nicht mehr für alle positiv Getesteten
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Babenhausen: Räte diskutieren: Wie viel Tempo 30 soll es sein?

Babenhausen
11.03.2020

Räte diskutieren: Wie viel Tempo 30 soll es sein?

Der Babenhauser Marktrat macht sich grundsätzliche Gedanken über Tempo-30-Zonen im Ort.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Der Babenhauser Marktrat macht sich Gedanken über großflächige Tempo-30-Zonen. Die Frage: Treten Autofahrer dann auch tatsächlich auf die Bremse?

Dass Zuhörer während einer Sitzung des Marktrats Spontanapplaus spenden, ist eine Seltenheit. In Babenhausen war das kürzlich der Fall. Das Gremium befasste sich gerade mit möglichen Tempo-30-Zonen im Gemeindegebiet. Als Barbara Kreuzpointner (Liste engagierter Bürger) sagte, dass die Anwohner des Heidewegs dringend auf eine Verbesserung der Verkehrssituation warteten, erhielt sie Beifall. Der Heideweg würde nach der Meinung einiger Räte besonders von einer Verkehrsberuhigung profitieren. Denn er stellt eine beliebte Ausweichroute zur Ulmer Straße dar – dort, wo sich bei roten Ampeln oftmals Autos stauen. Die Folge: mehr Verkehr im Wohngebiet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.