Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Babenhausen: Weltenbummler im Extrem-Modus

Babenhausen
28.05.2016

Weltenbummler im Extrem-Modus

Start am Europa Point in Gibraltar: Von hier aus legte der 65-jährige Babenhauser Martin Krick über 3000 Kilometer in 20 Tagen zurück.
2 Bilder
Start am Europa Point in Gibraltar: Von hier aus legte der 65-jährige Babenhauser Martin Krick über 3000 Kilometer in 20 Tagen zurück.

Der 65-jährige Martin Krick radelte 3000 Kilometer in 20 Tagen durch bergiges Gebiet. Dabei geht es ihm auch um Botschaften.

Den Blick für Land und Leute verliert der Extrem-Radler dennoch nie. Und wer Martin Krick kennt, weiß, dass es ihm stets auch um Botschaften geht. Die Verbauung der Küsten Spaniens sei „ein Graus“, sagt Krick im Gespräch mit der IZ und wählt deutliche Worte: „Die Leute, die dafür verantwortlich sind, sollte man eigentlich verhaften.“ Leid täten ihm die Tomaten und Salatgurken, die sich im Süden Spaniens unter kilometerlangen Plastikplanen tummeln. „Es liegen auch sehr viele Plastikkanister herum, in denen irgendwelche Spritzmittel drin waren“, sagt Krick. Deshalb plädiert er für den Kauf von regionalen Produkten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.