Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Babenhausen freut sich auf branntheiße Show-Einlagen

Babenhausen

14.11.2018

Babenhausen freut sich auf branntheiße Show-Einlagen

Bei der Kultur- und Kaufnacht in Babenhausen gibt es in diesem Jahr heiße Einlagen mit einer Feuershow. Auch sonst ist einiges geboten im Fuggermarkt.
Bild: Katja Hirscher (Archiv)

Was am Freitag bei der Kultur- und Kaufnacht in Babenhausen so alles geboten ist.

Die Kultur- und Kaufnacht in Babenhausen soll in neuem Licht erstrahlen: Als explosiver Höhepunkt der von der Gewerberegion Babenhausen organisierten Veranstaltung wird heuer deshalb die Philgor Feuershow „Incredible Flames“ mit Feuerelementen dabei sein. Veranstaltungstag ist kommender Freitag, 16. November. Aber auch sonst ist in der Zeit von 18 bis 22 Uhr auf der großen, von der Günzbrücke bis zur Kreuzung Krumbacher Straße reichenden Fußgängerzone wieder einiges geboten. Ein Überblick:

„Da geht es richtig zur Sache“, sagt Florentine Wahl, Leiterin der Kultur- und Eventgruppe in der Gewerberegion. „Jedes teilnehmende Geschäft hat sich für die Besucher der Kultur- und Kaufnacht etwas Besonderes einfallen lassen – sowohl optisch und akustisch als auch kulinarisch. Für jeden, egal ob jung oder alt, ist etwas dabei“, sagt sie. Auf zahlreichen Bühnen können kleine und große Besucher musikalische und kulturelle Unterhaltung sowie leckere Schmankerl genießen. Ab 18.30 Uhr lassen Alphornbläser ihre sonoren Klänge durch die Herbstnacht tönen.

Kulinarisch ist einiges geboten

Um 19.30 Uhr spielt die Jugendkapelle Prima Musica der Musikvereine Babenhausen, Kettershausen, Kirchhaslach, Klosterbeuren, Weinried und Winterrieden auf.

Der deutsch-kubanische Verein steuert temperamentvolle Rhythmen bei. Aber auch Rock 'n' Roll, eine akustische Einstimmung in den bevorstehenden Advent, eine Lichterserenade, Bilder- und Foto- sowie verschiedene Kunstausstellungen, eine italienische Nacht und viele weitere Überraschungen bereichern das vielfältige Programm im Fuggermarkt. Mitglieder der Friedenskirche braten am Lagerfeuer kleine Leckereien. Und im Jugendzentrum sowie an vielen weiteren Orten kann man ebenfalls verschiedene Gerichte genießen. Da viele Babenhauser Einzelhändler ihre Läden bis 22 Uhr öffnen, können kleine und große Besucher ausgiebig einkaufen. Um 20 Uhr sowie um 21 Uhr wird die Philgor Feuershow den nächtlichen Himmel mit einer spektakulären Vorführung mit Feuer, Licht und außergewöhnlichen Kostümen erhellen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren