Newsticker
WHO stuft neue Corona-Variante als "besorgniserregend" ein
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Barockkonzert: Musik von Johann Sebastian Bach einmal ganz anders

Barockkonzert
17.03.2015

Musik von Johann Sebastian Bach einmal ganz anders

Das Ensemble mit (von links) Axel Wolf mit Laute, Domen Marincic mit der Viola da Gamba und der Blockflötist Stefan Temmingh bot barocke Werke stilgerecht im Barocksaal des Illertisser Schlosses.
Foto: Regina Langhans

Stefan Temmingh, Domen Marincic und Axel Wolf führen in die Zeit, als Laute und Gambe das Cembalo ersetzen durften

Im stilgerechten Rahmen des Barocksaals in Illertissen boten Stefan Temmingh mit Blockflöte, Domen Marincic auf der Viola da Gamba und Axel Wolf auf der Laute die zur Barockzeit gehörende Musik. Auf dem Programm standen Englische und Französische Suiten von Johann Sebastian Bach (1685-1750). War das Konzert im Vorfeld schnell ausverkauft, so standen begeisterte Zuhörer anschließend Schlange, um ein Autogramm zu erhaschen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.