1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Beim Einparken: Frau fährt sitzenden Mann an

Vöhringen

11.09.2018

Beim Einparken: Frau fährt sitzenden Mann an

Bild: Bernhard Weizenegger

Eine Autofahrerin will in Vöhringen ihr Fahrzeug abstellen und übersieht dabei einen Mann. Der wird dadurch eingeklemmt.

Eine 58-jährige Autofahrerin hat einen Mann übersehen und ist ihm über die Beine gefahren. Wie die Polizei mitteilt, wollte die Frau am Montagnachmittag auf dem Hedtstetter Platz auf Höhe des Rathauses in eine Parklücke fahren. Dabei übersah sie wohl einen 26-jährigen Mann, der mit seinem Laptop am Boden saß, und fuhr ihm über die Beine. Diese wurden dadurch im Radkasten eingeklemmt. Doch damit nicht genug: Um die Beine des Mannes wieder zu befreien, musste die Frau nochmals zurücksetzen. Doch der 26-Jährige hatte Glück. Ein Notarzt konnte schnell Entwarnung geben. Der Mann erlitt lediglich leichte Prellungen und Schürfwunden. Eine weitere ärztliche Versorgung war laut Polizei deshalb nicht notwendig.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
_AKY4811.jpg
Vöhringen

Betrunkener übernachtet in fremdem Auto

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden