Newsticker
Kabinett Merkel entlassen - neuer Bundestag zu erster Sitzung zusammengekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Bellenberg: Prozess: Fahrraddieb attackiert Bahnmitarbeiter in Bellenberg

Bellenberg
20.12.2020

Prozess: Fahrraddieb attackiert Bahnmitarbeiter in Bellenberg

Das Amtsgericht Memmingen verurteilt den 21-Jährigen, der regelmäßig ausrastet, zu einer Gefängnisstrafe von zwei Jahren.
Foto: Kurt Kraus

Plus Ein 21-Jähriger will am Bellenberger Bahnhof ein Rad stehlen. Dabei wird er gefilmt und rastet aus. Der Täter ist dem Gericht bekannt. Diesmal kommt er nicht ohne Gefängnis davon.

Mit Handschellen gefesselt wird der Angeklagte in den Sitzungssaal 130 am Amtsgericht Memmingen gebracht. Erst an seinem Platz werden ihm die Fesseln abgenommen. Als der Vorsitzende Richter Nicolai Braun die Verhandlung eröffnet, beginnt der 21-Jährige aus Gambia plötzlich zu zucken und mit seinen Füßen auf den hellen Parkettboden zu treten. Ein psychisches Problem erklärt Pflichtverteidiger Martin Henrich. Die Zuckungen kämen nur zum Vorschein, wenn er sehr aufgeregt sei. Sie waren das Einzige, was von dem jungen Mann während der Verhandlung wahrzunehmen war. Aussagen zu den Geschehnissen vom 9. Juli dieses Jahres machte er nicht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.