Newsticker

Merkel betont Notwendigkeit weiterer Corona-Beschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Benefizaktion: Für Plätzchen-Bäcker gibt‘s das Mehl gratis

Illertissen

13.11.2018

Benefizaktion: Für Plätzchen-Bäcker gibt‘s das Mehl gratis

Knapp 500 Kilogramm Mehl warten in der Illertisser Vogtmühle darauf, in leckeres Weihnachts-Gebäck verarbeitet zu werden.
Bild: Jonathan Mayer

Wer Plätzchen für unser Leserhilfswerk backt, bekommt die Hauptzutat gratis. Die Spende stammt von einem Illertisser Unternehmen.

Die Vorbereitungen für die Plätzchenaktion der Illertisser Zeitung auf dem Weihnachtsmarkt an der Schranne sind bereits in vollem Gange. Freiwillige Helfer, die für den guten Zweck Naschwerk backen, können jetzt auf die Unterstützung der Illertisser Vogtmühlen bauen. Denn die beteiligen sich heuer zum zweiten Mal an der Aktion und spenden den fleißigen Bäckerinnen und Bäckern insgesamt 500 Kilogramm Mehl.

Für all diejenigen, die lieber naschen als zu backen, gibt es auch Neuigkeiten: Denn mittlerweile steht der Verkaufstermin fest: Am Freitag, 7. Dezember, geht es ab 16 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt vor der Schranne los. Und falls genug übrig bleibt, liegen Vanillekipferl, Schokobrot, Lebkuchen und andere Leckereien auch am Samstag ab 15 Uhr am Stand bereit. Den Verkauf übernehmen Mitarbeiter unserer Zeitung.

Das Zubehör gibt's bei uns in der Redaktion

Für die Aktion suchen wir außerdem noch fleißige Bäcker, die in der Adventszeit Gutes tun wollen. Mitmachen können Vereine, aber auch Privatpersonen. Tütchen, Verschlüsse und Aufkleber für das Gebäck können jederzeit in unserer Redaktion (Marktplatz 11 in Illertissen) abgeholt werden. Wer möchte, erhält dann auch einen Gutschein, mit dem Mehl im Laden der Vogtmühlen in der Memminger Straße abgeholt werden kann.

Die fertig bepackten Tütchen können zwischen Montag, 26. November und Mittwoch, 5. Dezember, in unserer Redaktion abgegeben werden. In jede Packung passen 250 Gramm Plätzchen. Wie viel Sie spenden und welche Sorten in den Packungen landen, überlassen wir ganz Ihnen.

Eine Packung des leckeren Gebäcks kostet beim Markt fünf Euro. Der Erlös geht an die Kartei der Not, das Leserhilfswerk unserer Zeitung, das unverschuldet in Not geratene Menschen unterstützt.

Ansprechpartner: Wer bei der Aktion mithelfen will, kann sich bei IZ-Mitarbeiter Jonathan Mayer melden. Er ist unter Telefon 07303/17527 oder per Mail an jonathan.mayer@augsburger-allgemeine.de erreichbar.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren