Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Beschluss: Keine finanzielle Entlastung für die Bucher

Beschluss
23.10.2019

Keine finanzielle Entlastung für die Bucher

Bei ihrer Sitzung konnten sich die Räte nicht auf eine Reduzierung des kalkulatorischen Zinssatzes einigen.

Markträte können sich nicht einigen, um wie viel Prozent der kalkulatorische Zins gesenkt werden soll. So bleibt alles beim Alten

Der kalkulatorische Zinssatz für die kostendeckenden Einrichtungen des Marktes Buch bleibt bei 4,5 Prozent. Bei ihrer Sitzung konnten sich die Räte nicht auf eine Reduzierung einigen. Bei der Abstimmung über die von Bürgermeister Roland Biesenberger vorgeschlagene Senkung auf vier Prozent ergab sich mit sechs zu sechs Stimmen keine Mehrheit. Vier Räte votierten für die von der UWG-Fraktion beantragte Reduzierung auf 2,8 Prozent. Deshalb galt auch dieser Antrag als abgelehnt.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren