Newsticker

Gesundheitsminister einigen sich auf lokale Einschränkungen für Regionen mit starkem Corona-Ausbruch
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Betreuung in Ferien: Umfrage ist geplant

29.05.2020

Betreuung in Ferien: Umfrage ist geplant

Corona-Pandemie stellt Eltern vor Herausforderungen

Viele Eltern plagt die Ungewissheit: Wie können sie die Betreuung ihrer Kinder in den kommenden Wochen und Monaten regeln? Thomas Bihler ( Freie Wähler) berichtete in der Sitzung des Babenhauser Marktrats, dass sich besorgte Mütter und Väter an ihn wandten.

Wegen der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Schließung der Kindertagesstätten kümmerten sich viele Eltern in den vergangenen Wochen selbst um ihren Nachwuchs. Gerade für Berufstätige und/oder Alleinerziehende war das bisweilen eine Herausforderung. „Manche Eltern haben ihren Urlaub größtenteils schon aufgebraucht“, schilderte Bihler deren Situation.

Er fragte Bürgermeister Otto Göppel (CSU) deshalb, ob die vier kommunalen Einrichtungen in Babenhausen während der Sommerferien eine Kinderbetreuung anbieten werden. Bihler appellierte an die Verwaltung, den Müttern und Vätern mehr Planungssicherheit zu geben.

„Wir haben heuer eine Ausnahmesituation“, bestätigte Göppel. Er kündigte an, dass Gemeinde und Kindertagesstätten in den kommenden Tagen eine Umfrage unter den Eltern starten werden, um den Bedarf zu ermitteln. Auf dieser Basis werde überlegt, inwiefern die Einrichtungen eine Kinderbetreuung, etwa in Form von Notgruppen, anbieten können. (stz)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren