Newsticker

Nach Test-Panne in Bayern: Söder sagt Besuch an der Nordsee ab
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Bis zu 100 Menschen protestieren gegen Corona-Auflagen

Illertissen

28.06.2020

Bis zu 100 Menschen protestieren gegen Corona-Auflagen

Auch diesen Sonntag haben sich wieder einige Menschen auf dem Illertisser Marktplatz versammelt, um ihrem Ärger über die Corona-Vorschriften Luft zu machen.

Auch an diesem Sonntag gab es in Illertissen eine Kundgebung zum Thema „Wiederherstellung aller Grundrechte und Impffreiheit“. Laut Polizei verlief die Veranstaltung wieder störungsfrei und friedlich. Die Demonstranten hielten die geforderten Sicherheitsabstände ein und bewegten sich nur in dem extra dafür abgetrennten Bereich des Marktplatzes.

Die Zahl der Teilnehmer schwankte, kurzzeitig war auch die Zahl der maximal erlaubten 100 Teilnehmer erreicht. Themas eines Redebeitrags waren unter anderem die aus Sicht der Rednerin übertriebenen Hygienevorschriften an Schulen, die Kinder über das akzeptable Maß hinaus belasten.

Lesen Sie auch:

Ein heißer Protest in Augsburg gegen die Corona-Auflagen

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

29.06.2020

Es wurde wieder mal sehr wenig über den Inhalt der Kundgebung geschrieben, was ich sehr schade finde... Als Zeitungsleser möchte ich nicht nur eine ausgeschmückte Version des Polizeiberichts, sondern auch erfahren, was dort genau gesprochen wird. Bei Vereins- und Stadtratssitzungen wird ja auch inhaltlich zitiert und darüber berichtet. Ist es Absicht, dass das hier nicht geschieht?

Permalink
29.06.2020

>> Bei ... Stadtratssitzungen wird ja auch inhaltlich zitiert und darüber berichtet. <<

Welche Zeitung muss ich dafür abonnieren?

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren