Newsticker
Pfizer kann nicht so viel Impfstoff liefern wie zugesagt
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Bürgerhaus in Reichau nimmt Form an

Reichau

16.07.2020

Bürgerhaus in Reichau nimmt Form an

Die Bauarbeiten für das Reichauer Bürgerhaus schreiten voran.
Bild: Armin Schmid

Plus Die Arbeiten am Dorfgemeinschaftshaus in Reichau schreiten voran. Am Samstag wird bereits Richtfest gefeiert in dem Booser Ortsteil.

Der Umbau des rund 140 Jahre alten, ehemaligen Reichauer Schulgebäudes und des angrenzenden Schützenheims in ein Dorfgemeinschaftshaus sind innerhalb kurzer Zeit fortgeschritten. Die Rohbauarbeiten sind weitgehend abgeschlossen. Derzeit sind die Spengler am Werk.

Folgen sollen die Dacheindeckungen für das neue Schützenheim und den Zwischenbau, der Schützenheim und Alte Schule verbindet. Franz Mensch, Vorsitzender des Schützenvereins, freut sich, dass Baufirmen und Freiwillige Hand in Hand arbeiten. Am Samstag, 18. Juli, werden Handwerker und Helfer bereits das Richtfest feiern können. Danach geht es mit dem Innenausbau los.

Ein neuer Treffpunkt für Vereine und Bürger soll entstehen

Das bestehende Schützenheim wurde fast vollständig abgerissen und im Zuge des Neubaus vergrößert. Ein rund 170 Quadratmeter großer Dorfgemeinschaftsaal soll künftig rund 140 Gästen Platz bieten. Der Zwischenbau erhält eine moderne Optik und wird mit großen Glasflächen ausgestattet. In der Alten Schule entstehen zwei Mehrzweckräume, Jugendräume, ein Archiv und ein Büro. Im Herbst 2021 soll das Dorfgemeinschaftshaus fertiggestellt sein.Der Bürgertreff, in dem die Reichauer künftig zusammenkommen und Veranstaltungen abhalten können, rückt also in greifbare Nähe.

Die Gesamtkosten für den Umbau sollen bei rund 1,2 Millionen Euro liegen. Über das Förderprogramm „Innen vor Außen“ wird das Dorferneuerungsprojekt mit 754.000 Euro bezuschusst. Die Gemeinde muss rund 450.000 Euro bereitstellen.

Lesen Sie außerdem:

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren