Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj begrüßt Bundestagsentscheidung zu Holodomor
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Der Landrat ist auf halber Strecke

16.05.2017

Der Landrat ist auf halber Strecke

Der erste Teil der Wegstecke ist für Landrat Thorsten Freudenberger geschafft. Der passionierte Läufer hatte einige hindernisse zu überwinden.
Foto: Alexander Kaya (Archiv)

Der Erste Teil seiner Amtszeit hielt für Thorsten Freudenberger einige Überraschungen bereit. Ein Gespräch über das Leben als öffentliche Person im Krisenmodus.

Natürlich ist ein Landrat für alle da, deshalb gehört es sich, in manchen Dingen eine gewisse Neutralität zu wahren. Darum wollte Thorsten Freudenberger (CSU), seit der vor drei Jahren ins Landratsamt eingezogen ist, seither keinem Verein mehr beitreten – sonst könnten andere mit dem gleichen Recht ebenfalls versuchen, ihn als Mitglied zu gewinnen. Doch jetzt ist der 44-Jährige schwach geworden, denn gegen alte Leidenschaften ist offenbar schwer anzukommen: Thorsten Freudenberger gehört seit Anfang des Jahres dem FC Bayern-Fanclub Nersingen an. Mit diesem „Geständnis“ rückte er am Ende des Interviews über seine Erfahrungen in der ersten Hälfte seiner Landrat-Amtszeit heraus. Irgendwann hatte sich das Gespräch um Fußball und um die Bayern gedreht. Ob er denn Mitglied in einem Fanclub sei? Freudenberger musste erst mal überrascht lachen: „Ich habe mit vielen Fragen gerechnet, aber mit der nicht.“ Und dann erzählte er, wie er schon als kleiner Bub in Vöhrigen der örtlichen Fanvereinigung beitreten wollte, doch als er dann das richtige Alter hatte, gab es den Club nicht mehr. Und so ließ er seiner Bayern-Leidenschaft quasi unorganisiert freien Lauf – bis zum Jahreswechsel.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.