Newsticker
Einzelhandel beklagt zunehmende Zahl von Angriffen auf Mitarbeiter bei Kontrolle von Impfnachweisen
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Der Strom soll ungehindert fließen

02.01.2021

Der Strom soll ungehindert fließen

Damit es nicht zu Stromausfällen kommt, werden entlang der Leitungen in der Region derzeit Bäume zurückgeschnitten.
Foto: Hochgemuth/LVN

Was der Netzbetreiber dafür derzeit in der Region tut

Um Stromausfällen vorzubeugen, wird die der Stromnetzbetreiber LEW Verteilnetz GmbH (LVN) in diesem Winter wieder aktiv: Mit Motorsäge und Astschere werden Bäume und Sträucher entlang der Stromleitungen zurückgeschnitten beziehungsweise je nach Gehölzart ebenerdig gekürzt. Das hat der Netzbetreiber jetzt in einer Pressemitteilung angekündigt. Auf diese Weise soll vermieden werden, dass Äste zu nah an Leitungen wachsen und dadurch aufgrund von Stromüberschlag oder bei schlechter Witterung die Stromversorgung beeinträchtigen können.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.