1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Dietenheim kann auf neues Darlehen verzichten und Schulden abbauen

Dietenheim

23.01.2019

Dietenheim kann auf neues Darlehen verzichten und Schulden abbauen

Dietenheim baut Schulden ab.
Bild: Patrick Seeger, dpa

Im Finanzbericht des Kämmerers gab es gute und schlechte Nachrichten. Der Rekordsommer zahlte sich für die Gemeinde aus.

Der Dietenheimer Stadtkämmerer Alfred Stoerk stellte dem Gemeinderat kürzlich seinen Finanzbericht für das vergangene Jahr vor.

Stadt gibt weniger aus und nimmt weniger ein

Stoerk zufolge wurden im Vermögenshaushalt rund 2,1 Millionen Euro weniger ausgegeben als ursprünglich veranschlagt. Der Gründ dafür ist, dass verschiedene Baumaßnahmen erst jetzt vergeben werden konnten. Im Gegenzug liegen aber auch die Einnahmen der Gemeinde um etwa 2,2 Millionen Euro unter dem Planansatz. Das ist darauf zurückzuführen, dass wegen verschobener Baumaßnahmen und Grundstücksverkäufe auch die daraus zu erwartenden Einnahmen erst später fließen werden. Dank höherer Schlüsselzuweisungen des Landes Baden-Württemberg, höherer Einnahmen aus der Gewerbesteuer und weil der Rücklagenbestand zum Jahresbeginn 2018 größer war, kam Dietenheim ohne das eigentlich vorgesehene Darlehen aus. Im Gegenteil: Die Stadt konnte ihre Schulden um 250000 Euro auf insgesamt 1,8 Millionen Euro reduzieren. Zum Jahresende lagen 700000 Euro liquide Mittel vor.

Es gab auch unerwartete Einnahmen

Als ein Beispiel für unerwartete Einnahmen führte Kämmerer Stoerk die Einnahmen aus dem Eigenbetrieb Erneuerbare Energien an. Dort hatte das sonnenreiche Jahr zu Rekordeinnahmen in Höhe von 430000 Euro geführt. Ursprünglich hatte der Kämmerer mit nur 345000 Euro gerechnet. Auch die Ausgaben im Bereich der Solaranlagen lagen unter den Planansätzen, sodass der Gewinn deutlich höher ausfiel. Beim Eigenbetrieb Wasserwerk sind die Abrechnungen noch nicht abgeschlossen; auch hier sei aber davon auszugehen, dass geringfügig höhere Erlöse als vorgesehen anfallen werden, berichtete Stoerk. Der Gemeinderat stimmte dem Bericht des Kämmerers zu.

Für das laufende Jahr gibt es schon viele Pläne: Was sich 2019 in Dietenheim tun soll

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren