Newsticker

So viele wie noch nie: Mehr als 10.000 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Ein fast perfekter Schuss

09.05.2015

Ein fast perfekter Schuss

Beim 60. Freundschaftsschießen sicherte sich Ulrich Negele (links) die Ehrenscheibe. Michael Wiegel, Vorsitzender der Gannertshofer Schützen, gratulierte.
Bild: Dorothea Brumbach

Ulrich Negele sichert sich in Gannertshofen die Ehrenscheibe

Großer Jubel ertönte im Schützenheim Gannertshofen, wo das 60. Freundschaftsschießen der Vereine Buch, Gannertshofen, Obenhausen, Rennertshofen-Nordholz und Unterroth stattfand. Mit einem 5,0 Teiler verpasste der Bucher Schütze Ulrich Negele nur knapp den perfekten Schuss. Die Ehrenscheibe sicherte er sich dennoch souverän.

Erstmalig wurde das Freundschaftsschießen auf vollelektronischen Schießständen abgehalten und 104 Schützen zeigten ihr sportliches Können. Das beste Blattl in der Einzelmeisterschaft erreichten Robin Knaus vom Schützenverein Buch und Michael Duile von den Hubertus Schützen aus Obenhausen mit je einem 7,8 Teiler. Die besten Einzelserien schossen die Obenhausener Schützen Andre Sauter und Walther Schultheiß mit je 98 Ringen.

Den Ringe-Mannschaftspokal sicherten sich überlegen mit 578 Ringen die Hubertus Schützen aus Obenhausen Walter Schultheiß (98), Andre Sauter (98), Martina Pöhlmann (96), Martina Neumeyer (96), Reinhard Schultheiß (95), und Saskia Gläser (95). Es folgten auf Platz zwei mit 563 Ringen die Bucher Schützen mit Ulrich Negele (95), Robin Knaus (95), Roland Steck (95), Andreas Hins (93), Kathrin Bisle (93), und Robert Escher (92). Den dritten Platz belegte mit 562 Ringen die Mannschaft aus Gannertshofen. (zedo)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren