Newsticker
Dänemark verzichtet auf Corona-Impfstoff von Astrazeneca
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Einbrecher steigen in zwei Häuser in Illertissen ein

Illertissen

28.11.2019

Einbrecher steigen in zwei Häuser in Illertissen ein

Einbrecher haben am Mittwoch zwei Häuser in der Weiherstraße und in der Straße "Am Reichshof" heimgesucht. Dies meldet die Polizei.
Foto: Symbolfoto: Alexander Kaya

Zwei Wohnhäuser in Illertissen sind am Mittwoch zum Ziel von Einbrechern geworden. Die Polizei ermittelt: Wer hat Beobachtungen gemacht?

Einbrecher haben am Mittwoch zwei Häuser in der Weiherstraße und in der Straße "Am Reichshof" in Illertissen heimgesucht. Dies meldet die Polizei. Die Taten ereigneten sich in der Zeit zwischen 13.30 und 19.30 Uhr. Die Ermittler suchen nach Zeugenhinweisen.

Einbrüche in Illertissen: Täter steigen über Terrassentüren ein


In beiden Fällen drangen die Täter (oder der Täter) über die Terrassentür in die Gebäude ein. Im Inneren suchten die Unbekannten dann nach Wertgegenständen. Was (oder wie viel) dabei gestohlen wurde, lässt sich laut Polizei momentan nicht genau sagen. Der Beuteschaden lasse sich daher noch nicht beziffern. An den Häusern richteten die Täter jedoch Sachschäden in Höhe von rund 1500 Euro an.

Unbekannte brechen in zwei Häuser ein

Aufgrund der örtlichen Nähe der Gebäude ist es aus Sicht der Polizei möglich, dass die selben Täter für beide Einbrüche verantwortlich sind. Die Ermittlungen dauern an. (az)

Kontakt: Die Polizei sucht Zeugen für die beiden Einbrüche. Sie fragt: Hat jemand verdächtige Wahrnehmungen im Tatzeitraum, aber auch im Vorfeld gemacht? Wurden verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei in Illertissen unter Telefonnummer 07303/96510 entgegen. (az)

Weitere Meldungen aus dem Blaulicht-Report finden Sie hier:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren