Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Einbrecher wecken Bewohner auf und fliehen

Dietenheim

14.05.2020

Einbrecher wecken Bewohner auf und fliehen

Zwei bislang unbekannte Täter hatten in der Nacht auf Mittwoch ein Haus in Dietenheim ins Visier genommen, um dort einzubrechen.
Bild: Matthias Becker (Symbolfoto)

Ein Täter macht sich nachts an einem Fenster zu schaffen, ein zweiter steht Schmiere. Sie fliehen, als sie vom Hausbewohner bemerkt werden. Die Polizei sucht Zeugen.

Am frühen Mittwochmorgen haben zwei bislang unbekannte Täter versucht, in eine Gebäude in Dietenheim einzubrechen. Gegen zwei Uhr wachte der Bewohner des Hauses in der Gießenstraße auf, weil er verdächtige Geräusche gehört hatte. Er sah zwei Personen, von denen sich eine an einem Fenster zu schaffen machte und der andere offensichtlich Schmiere stand. Als die Täter den Bewohner erkannten flüchteten sie in Richtung Zeughausweg.

Jetzt ermittelt die Polizei aus Dietenheim nach den Unbekannten. Die Täter sollen beide etwa 1,75 Meter groß und 25 Jahre alt sein. Sie sollen dunkle Kleidung getragen und ihr Gesicht teilweise verdeckt haben. Wer Hinweise zu dem Fall geben kann, soll sich unter der Nummer 0731/1883812 bei der Polizeistation Dietenheim melden. (az)

Lesen Sie aus dem aktuellen Polizeibericht außerdem:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren