1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Eine Freundschaft mit Herz

Illertissen

29.11.2011

Eine Freundschaft mit Herz

Copy of nun-loketmusiker(1).tif
3 Bilder
Wenn einem da nicht das Herz aufgeht! Lebensfreude pur zeigten diese tschechischen Musiker in historischen Gewändern beim Abendessen auf der malerischen Burg in Elbogen.
Bild: Fotos: privat

Delegation bringt Geschenke für Kinder und Senioren nach Elbogen und geht zur Jagd 

Illertissen/Loket Mit dem Zweiten Illertisser Bürgermeister Josef Kränzle an der Spitze reiste eine zwölfköpfige Delegation aus Stadtrat und Freundeskreis Illertissen-Elbogen in die vorweihnachtlich geschmückte tschechische Partnerstadt. Es war wie immer: eine Begegnung mit Herz, auf die man sich schon lange gefreut hatte. Gleich nach der Ankunft besuchte die Gruppe das städtische Altersheim und schenkte den Bewohnern dort eine adventliche Stunde. Die Gestaltung übernahm einer der beiden Elbogener Kindergärten. Besondere Freude bescherte das weihnachtliche Singspiel der Kinder unter Leitung des Teams von Vlasta Seidlová. Nach der „Bescherung“ der Bewohner durch den neuen Illertisser Partnerschaftspräsidenten Franz Münzenrieder sowie Josef Kränzle gab es viel angeregte Unterhaltung mit den gut gelaunten Senioren. Dabei wurde auch viel egerländisch gesprochen.

Während die Teilnehmer an der traditionellen Jagd tags drauf und schon frühmorgens bereits in den Wäldern waren, besuchte Josef Kränzle mit seiner Delegation vormittags den Altstadtkindergarten. Leiterin Vlasta Seidlová und ihr Team hatten dafür mit den Kindern ein Spiel unterm Christbaum eingeübt, das die Kleinen mit großer Begeisterung darboten.  Den deutschen Gästen hatten die Kinder in Ton gebrannte Weihnachtspräsente gefertigt. Den Brennofen hatte  Kränzle gestiftet. 

Am festlichen Abend auf der Burg, der im Zeichen der Treibjagd stand, wurden Franz Münzenrieder und Peter Althoff durch den Ex-Bürgermeister Jaroslav Hlavsa, der nun wieder die Stadtwälder leitet, als beste Treiber ausgezeichnet.  (ast/az)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an digital@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Post1.jpg
Buch

Bücher für Bucher

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket