Newsticker

Fast ganz Österreich und große Teile Italiens sind nun Corona-Risikogebiete
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Einfach darauf los fragen

Bewerberforum

27.02.2015

Einfach darauf los fragen

Das Elektroauto vom Autohaus Rogg ist für Lars Mayer (14) aus Illertissen und Timm Kratz (13) aus Jedesheim ein richtiger Blickfang
3 Bilder
Das Elektroauto vom Autohaus Rogg ist für Lars Mayer (14) aus Illertissen und Timm Kratz (13) aus Jedesheim ein richtiger Blickfang

32 Firmen informieren über Berufe vor Ort

Die Wirtschaftsbeauftragte der Stadt Illertissen, Petra Schwandt, veranstaltet zum vierten Mal das Bewerberforum und hat einige Partner an ihrer Seite: die Illertisser Werbegemeinschaft, den Gewerbeverband, die teilnehmenden Schulen und die Stadt. Schwandt findet gut, dass die Betriebe zum großen Teil durch ihre Auszubildenden repräsentiert werden. Dadurch sinke die Hemmschwelle der Schüler, einfach darauf los zu fragen. „Jugendliche haben eine andere Sprache. Hier können sie auf einer Ebene miteinander reden. Es ist eine Win-win-Situation für beide Seiten“, sagt sie.

Bürgermeister Jürgen Eisen ist stolz auf die Veranstaltung und sieht sie als „eine einmalige Chance“ für Schüler und Unternehmen. Die Firmen könnten qualifizierte Arbeitskräfte vor Ort ausbilden und im besten Fall dauerhaft binden. Solch eine Vielfalt habe es zu der Zeit, in der er Maschinenschlosser gelernt hat, nicht gegeben.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren