Newsticker
Streit über Corona-Impfstoff: EU-Krisentreffen mit Astrazeneca findet nun doch statt
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Einigung bei der Friedhofsgebühr

08.07.2020

Einigung bei der Friedhofsgebühr

Gemeinderat Osterberg hat entschieden

Der Gemeinderat Osterberg hat die Neufestsetzung der Friedhofsgebühren beraten, beschlossen und neu geregelt. Es war bereits die zweite Beratungsrunde zur Gebührenfestsetzung für Grabstätten, Begräbnisse und die Nutzung der Aussegnungshalle. Während der ersten Beratungsrunde im vergangenen Jahr war die deutliche Anhebung der Gebühren im Ratsgremium auf wenig Gegenliebe gestoßen. Nun haben sich die Gemeinderäte erneut mit dem Thema beschäftigt.

Entsprechend dem Beschlussvorschlag werden die Friedhofsgebühren teils deutlich ansteigen. Die Gebühr wird bei Erdbestattungen und einer Familiengrabstätte mit bis zu zwei Bestattungen 370 Euro betragen. Bislang mussten hierfür 248,50 Euro bezahlt werden. Für ein Familiengrab für bis zu vier Bestattungen wies die Kalkulation 500 Euro (bisher 497 Euro) an Gebühren aus. Eine Grabstätte für Kinder wird 180 Euro anstatt der bisher erhobenen 124,25 Euro an Friedhofsgebühren erfordern.

Eine Urnenfamiliengrabstätte (zwei Bestattungen) wurde kalkulatorisch auf 180 Euro (124,25) veranschlagt. Die Kosten für den externen Bestattungsdienstleister sind nicht im Gebührenumfang enthalten beziehungsweise müssen künftig von den Angehörigen separat bezahlt werden.

Die Gebühren für die Nutzung der Trauerhalle wurden ebenfalls angehoben, allerdings nicht so stark wie in der Kalkulation vorgesehen. Pro Nutzungstag werden hierfür künftig für die ersten drei Tage jeweils 100 Euro angesetzt. Bei drei Tagen Nutzungsdauer werden demnach letztlich 300 Euro erhoben. Bürgermeister Martin Werner erläuterte, dass man zugunsten der Angehörigen entschieden habe und nicht die in der Kalkulation vorgeschlagenen 420 Euro weitergeben wollte.

Das Ratsgremium stimmte den neuen Friedhofsgebühren abschließend zu. (sar)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren