Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Elisabeth Konrads Datteltaler

Plätzchen-Profis

14.12.2020

Elisabeth Konrads Datteltaler

In Unterroth kommen die feinen Datteltaler von Elisabeth Konrad auf den Plätzchenteller.
Bild: Konrad

Für ihre Weihnachtsspezialität wünscht Elisabeth Konrad aus Unterroth unseren Leserinnen und Lesern gutes Gelingen.

Zutaten: 100 Gramm Mandeln (50 Gramm gemahlen, 50 Gramm gehackt), 100 Gramm Datteln gehackt, zwei Eiweiß, 60 Gramm Zucker, ein Päckchen Vanillezucker, eine halbe Flasche Rumaroma oder ein Schuss Rum, zwei Prisen Zimt, 20 Gramm Speisestärke, Oblaten mit vier Zentimetern Durchmesser und Zartbitterkuvertüre

Zubereitung: Für die Baisermasse das Eiweiß steif schlagen. Anschließend Zucker, Vanillezucker, Rum(-aroma), Zimt und Speisestärke vorsichtig unterrühren. Danach Datteln und Mandeln miteinander vermischen und unterheben.

Mit dem Teelöffel Teighäufchen auf die Oblaten setzen, mit je einer zweiten Oblate bedecken.

Das Ganze bei 150˚C Ober-/Unterhitze etwa 25 Minuten backen.

Die Datteltaler auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Die Schokolade im Wasserbad erwärmen. Die abgekühlten Datteltaler zur Hälfte in flüssige Kuvertüre tauchen. (az)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren