Newsticker
Gesamtzahl der gemeldeten Corona-Toten in Deutschland liegt nun über 50.000
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Engel in Illerberger Kirche leuchten wieder in Weiß

Illerberg

12.05.2020

Engel in Illerberger Kirche leuchten wieder in Weiß

Zwischenstand bei der Reinigung: Mittlerweile erstrahlt dieser Engel wieder komplett in Weiß.
Bild: Ursula Katharina Balken

Vor rund einem Jahr war die große Sanierung der St. Martinskirche beendet. Nun ist auch die Restaurierung der Figuren und Bilder abgeschlossen.

Vor einem Jahr ist die Illerberger St. Martinskirche nach aufwendiger Sanierung und Restaurierung feierlich wieder eröffnet worden. Das war für die Gemeinde ein außergewöhnliches Osterfest. Etwas anders fiel das diesjährige Fest der Auferstehung aus. Die Kirche blieb wegen der Corona-Krise für die Gläubigen geschlossen. Zeit also, die Arbeiten zu erledigen, die noch fällig waren.

Am Altarbild war noch viel zu tun

Figuren, Bilder und schmückende Gegenstände mussten dringend gereinigt werden. Das ist eine Arbeit, die erst dann gemacht wird, wenn die groben Arbeiten der Renovierung zu Ende sind. Am meisten Aufwand erforderte das große Altarbild. Dafür musste der große Hauptaltar völlig eingerüstet werden. Zum Reinigen wird mit äußerster Behutsamkeit gearbeitet, um den Glanz der Farben auf der Oberfläche zu erhalten oder neu erstrahlen zu lassen.

Wie Kirchenrestauratorin Karin Krüger dazu mitteilt, wurden die verschiedenartigen Oberflächen wie Stuckmarmor, Metallauflagen und polychrome Fassungen gereinigt. So wird in der Malerei und im Kunsthandwerk die farbige Gestaltung von Kunstwerken bezeichnet.

Der Staub wurde abgesaugt und anschließend mit einem feuchten kleinen Schwämmchen nachgereinigt. An den Figuren der Engel wurde der vergraute Überzug entfernt, sodass sie jetzt wieder weiß erstrahlen. Außerdem wurden alle Figuren und andere Teile auf ihre Stabilität überprüft, gegebenenfalls verbessert oder gar erneuert. Vergoldungen am Hochaltar wurden auch nachgebessert oder erneuert. Jetzt ist das Gotteshaus, ein Kleinod der Schwäbisch-Bayerischen Barockkunst, endgültig fertig.

Auch das war ein Abschnitt des Restaurierung:

Jetzt ist der Illerberger Kreuzweg wieder komplett

Lesen Sie außerdem:



Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren