Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Engelbert Harlander ist jetzt Ehrenmitglied

17.03.2009

Engelbert Harlander ist jetzt Ehrenmitglied

Buch-Gannertshofen (hank) - Im Mittelpunkt der gut besuchten Jahreshauptversammlung des Veteranen- und Soldatenvereins Gannertshofen im Gasthaus "Ederle" standen Anerkennungen für langjährige Vereinstreue. So wurde Engelbert Harlander zum neuen Ehrenmitglied ernannt. Weitere Urkunden gab es für Rainer Deutschenbaur, Georg Ederle, Ewald Gaiser und Alois Zupan (20 Jahre), für Siegfried Schaich (30) und Gregor Huber (40 Jahre). Der Verein hat derzeit 86 Mitglieder in seinen Reihen, davon sind 23 Ehrenmitglieder.

Nach der Begrüßung von Vorsitzendem Josef Schäfer gab Schriftführer Bruno Sailer einen umfassenden Jahresrückblick. An den Kreisversammlungen in Bellenberg und Buch sowie an der Frühjahrsversammlung der Bayerischen Kameradschaftsvereinigung in Weißenhorn nahmen die Gannertshofer teil. Die Mithilfe der Mitglieder ist immer beim Dorf- und Musikfest gefragt. Zahlreich nahmen die Mitglieder am 50-jährigen Bestehen des Kreisverbandes bei der Wallfahrt und anschließenden Festlichkeit in Unterroth teil. Auch beim Wiedergründungsjubiläum in Weißenhorn sowie an den Kriegerwallfahrten auf den Wannenberg bei Meßhofen und Maria Steinbach waren die Mitglieder dabei. Die Haus- und Straßensammlung erbrachte den schönen Betrag von 536,60 Euro. Der Einladung zur Weihe des neuen Kriegerehrenmals in Rennertshofen kam der Verein ebenfalls nach. Würdig wurde der Volkstrauertag begangen. Auch an der Feier an der Kriegsgräberstätte in Reutti bei Neu-Ulm nahm der Verein teil.

Kassier Werner Matejka meldete einen zufriedenstellenden Kassenstand. Dank galt besonders Roswitha Marktaler für die Pflege des Ehrenmals.

In seinem Jahresausblick stellte Vorsitzender Schäfer fest, dass der Verein bei den Festlichkeiten aus Anlass des 125-jährigen Jubiläums des Veteranen- und Soldatenvereins Oberroth wie auch bei der Kriegerwallfahrt am 17. Mai nach Matzenhofen dabei ist.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren