Newsticker

Gesundheitsminister Spahn rechnet mit ersten Corona-Impfungen noch in diesem Jahr

Messe

25.10.2017

Erste Hochzeitsnacht

Die Hochzeitsnacht zeigt Trends – vom Kleid bis zu Ringen.

Am Samstag geht es in Babenhausen um die Eheschließung. Was heuer anders ist

Anstatt der traditionellen Hochzeitsmesse organisiert die Gewerberegion Babenhausen in diesem Jahr zum ersten Mal eine Hochzeitsnacht. Diese Veranstaltung für Brautpaare und deren Familien sowie weitere Interessierte findet am Samstag, 28. Oktober, von 17.30 bis 21.30 Uhr, in der Veranstaltungshalle des Babenhauser Schulzentrums statt.

Organisatorin Mirjam Hanselka sagt: „Da Hochzeitsmessen heutzutage vielerorts veranstaltet werden, wollen wir einmal etwas Neues probieren.“ Das Grundprinzip der Hochzeitsnacht sei eigentlich dasselbe: Im festlichen Rahmen können sich Brautpaare und deren Angehörige bei rund 20 Ausstellern informieren und Ideen holen, wie sie ihre Heirat zum schönsten Tag im Leben gestalten können.

„Im Gegensatz zu den Vorjahren spielt die Live-Musik, diesmal die Band Slowhand, den ganzen Abend über. Die Gäste werden mit einem Glas Prosecco empfangen und können sich zwischendurch mit Getränken erfrischen sowie bei einem sogenannten Flying Dinner mit Häppchen und bei Live-Cooking stärken, informiert Hanselka. Diese Verkostung begründe den im Vergleich zu den Vorjahren ein wenig höheren Eintrittspreis.

Um 19 Uhr steht die traditionelle Modenschau mit Models aus der Region auf dem Programm sowie um 20.30 Uhr die Verlosung einer Limousinenfahrt. Um 21 Uhr wird die „Hochzeitstorte für jeden“ angeschnitten. Die Verlosung eines Brautkleids und eines Anzugs bilden weitere Höhepunkte. Nachdem um 21.15 Uhr die anwesenden Brautpaare Luftballone in den Himmel steigen lassen, klingt die Hochzeitsnacht um 21.30 Uhr mit einem Feuerwerk aus. (clb)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren