Newsticker

Söder warnt vor einer Lockerung der Corona-Regeln über Silvester
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Fährt der Wieland-Zug bald nicht mehr durch Vöhringen?

Vöhringen

19.11.2020

Fährt der Wieland-Zug bald nicht mehr durch Vöhringen?

Gerüchte um das Aus für den Wielandzug machen die Runde.
Bild: Furthmair

Plus Es gehen Gerüchte um, dass Wieland die Strecke zum Werk Vöhringen stilllegen will. Das Unternehmen räumt ein, dass die Frage derzeit tatsächlich diskutiert wird.

Seit mehr als 100 Jahren rattert der Wielandzug durch Vöhringen und liefert Material direkt ans Werk. Nun machen Gerüchte die Runde, dass das Unternehmen die Strecke stilllegen will.

Wie eine Sprecherin des Unternehmens mit Hauptsitz in Ulm mitteilt, sei diesbezüglich noch keine Entscheidung getroffen worden. Was stimmt ist, dass bei Wieland derzeit eine umfassende Evaluierung zu der Frage läuft. Dabei spielten besonders die komplexen Faktoren Umwelt, Sicherheit, Raumgewinnung im Werk und Kosten eine Rolle, so die Sprecherin von Wieland. Ob und gegebenenfalls wie es mit dem Zug weitergeht, soll Ende des Jahres feststehen.

Auf seinem Weg durch die Stadt überquert der Zug mehrere Straßen, darunter die Weidachgasse, die Illerzeller Straße, die Ulmer Straße und Zur Säge mehrmals täglich mit teils bis zu 20 Waggons. Sollten die Gleise stillgelegt werden, so fürchten die Anwohner, würde der Lastwagenverkehr in der Stadt merklich zunehmen.

Lesen Sie auch:

Mann prallt in Vöhringen gegen Auto - und erinnert sich nicht an Unfall



Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren