Newsticker
RKI meldet 16.417 Neuinfektionen und 879 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Fahrraddiebe greifen an Bahnhöfen zu

Illertissen/Vöhringen

26.07.2020

Fahrraddiebe greifen an Bahnhöfen zu

Fahrraddiebe haben an den Bahnhöfen Illertissen und Vöhringen zugeschlagen.

Innerhalb weniger Stunden registriert die Polizei mehrere Diebstähle an den Bahnhöfen von Illertissen und Vöhringen. Ein Mann kann der Polizei selbst den entscheidenden Tipp geben.

Am Freitagabend haben Fahrraddiebe am Illertisser Bahnhof zugeschlagen – die Polizei berichtet von mehreren Fällen. Am Samstag verschwand auch in Vöhringen ein Fahrrad.

Am Freitagmorgen gegen etwa 8.30 Uhr stellte ein 38-jähriger Fahrradfahrer sein Mountainbike im Bereich des Fahrradabstellplatzes am Bahnhof in Illertissen ab und versperrte dieses ordnungsgemäß mit einem Fahrradschloss. Als er gegen 12.30 Uhr wieder zum Fahrradabstellplatz kam, konnte er jedoch lediglich sein aufgebrochenes und beschädigtes Fahrradschloss vorfinden. Das entwendete Mountainbike hatte nach Angaben der Polizei einen Wert von etwa 700 Euro.

Am Freitagabend erschien ein 14-Jähriger mit seinem Vater auf der Polizeiinspektion Illertissen und erstattete Anzeige wegen des Diebstahls seines Fahrrades. Der 14-Jährige hatte sein Mountainbike am Freitagmittag, gegen 14 Uhr, ebenfalls am Fahrradabstellplatz in der Bahnhofstraße abgestellt und versperrte dieses ordnungsgemäß mit einem entsprechenden Fahrradschloss. Als der Jugendliche am Freitagabend gegen 21 Uhr wieder zum Fahrradabstellplatz kam, stellte er den Diebstahl seines etwa 600 Euro teuren Mountainbikes fest.

Mountainbike gestohlen: Besitzer sieht den Dieb mit seinem Rad

Ebenfalls am Freitagabend verständigte ein 22-Jähriger die Polizeiinspektion Illertissen und teilte dabei mit, dass sein Fahrrad im Bereich des Bahnhofes in Illertissen entwendet wurde. Der Besitzer hatte sein Rad aber bereits wieder entdeckt: Ein ihm unbekannter Mann war mit dem Fahrrad im Bereich der Mozartstraße unterwegs. Zwei Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Illertissen fuhren dorthin und stellten den 19-jährigen Täter. Das 400 Euro teure Mountainbike wurde seinem rechtmäßigen Besitzer wieder übergeben.

Einen weiteren Fahrraddiebstahl hat die Polizei dieses Wochenende am Bahnhof Vöhringen registriert: Eine 14-Jährige hatte ihr Mountainbike am Samstagnachmittag gegen 14.30 Uhr am neuen Fahrradabstellplatz am Bahnhof in Vöhringen abgestellt. Als die 14-jährige gegen circa 18.20 Uhr wieder zum Fahrradabstellplatz kam, war das Fahrrad verschwunden. Das blau-orange Mountainbike hatte einen Wert von etwa 800 Euro.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Illertissen unter 07303/96510 zu melden. (az)

Das könnte Sie auch interessieren:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren