Newsticker
Corona-Gipfel: Nur mit Booster-Impfung gilt man langfristig als "geimpft"
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Festival: Das Finale mit Orchesterklang

Festival
22.10.2016

Das Finale mit Orchesterklang

In Illertissen bereits bekannt: Cellist Maximilian Hornung.
Foto: Marco Borggreve

Solo-Cello mit Klavier auf der Bühne und zum Abschluss viele Blech- und Holzbläser

Der dritte und letzte Teil des Festivals „Junge Künstler – Stars von morgen“ steht bevor. Mit Maximilian Hornung am Violoncello in Begleitung von Pianistin Hisako Kawamura betreten am Samstag, 22. Oktober, noch einmal zwei junge Solisten die Bühne. Ihr Konzert in der Illertisser Schranne beginnt um 19 Uhr. Am Sonntag, 23. Oktober, klingt die Klassikreihe mit Blech- und Holzbläsern, einem Ensemble des Schwäbischen Jugendsinfonieorchesters, tongewaltig aus. Das Finale findet ebenfalls in der Schranne statt und beginnt um 19 Uhr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.