Newsticker
WHO stuft neue Corona-Variante als "besorgniserregend" ein
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Festival II: Ein Ton-Magier auf Stäben

Festival II
20.10.2015

Ein Ton-Magier auf Stäben

Rotbekopfte Schlägel unterstützen das Erscheinungsbild des Ton-Magiers, der am Marimbafon eine meditative Komposition zu Ehren seiner gestorbenen Großmutter vorträgt.
Foto: Regina Langhans

Schlagzeuger Simone Rubino lässt sein Publikum staunen

Mit zwei Sticks bringt er die Schranne zum Pulsieren und vier Schlägel sind dem Italiener Simone Rubino gerade recht, um vierstimmig auf dem Marimbafon zu spielen. Der ARD-Preisträger und Masterstudent ließ das Festival „Junge Künstler – Stars von morgen“ am sechsten Veranstaltungstag eindrucksvoll mit wildem Trommelwirbel enden. Das Publikum staunte und klatschte begeistert, der Künstler ging von der Bühne nach Zugaben ab, wie er gekommen war, mit magischen Klängen der Sticks.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.