Newsticker
Kultusminister Piazolo: Maskenpflicht in bayerischen Klassenzimmern nach Sommerferien
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Gannertshofen: Mitten in der Nacht fliegen im Dorf die Fäuste

Gannertshofen
25.07.2018

Mitten in der Nacht fliegen im Dorf die Fäuste

Ein handgreiflicher Streit hat in der Nacht zum Mittwoch in Gannertshofen die Polizei beschäftigt: Die Ordnungshüter wurden gegen 3 Uhr verständigt, weil sich zwei Männer in die Haare bekommen hatten.
Foto: Alexander Kaya (Symbol)

Die Polizei muss gegen 3 Uhr nach Gannertshofen ausrücken. Grund war ein rätselhafter Streit.

Ein handgreiflicher Streit hat in der Nacht zum Mittwoch in Gannertshofen die Polizei beschäftigt: Die Ordnungshüter wurden gegen 3 Uhr verständigt, weil sich zwei Männer in der Bürgermeister-Haas-Straße in die Haare bekommen hatten. Offenbar schlug ein 23-Jähriger auf einen 33-Jährigen ein und verletzte diesen dabei im Gesicht, heißt es im Polizeibericht. Der Geschlagene musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Täter entfernte sich nach dem Angriff. Warum es dazu kam, ist noch nicht geklärt, so die Polizei weiter. Die Ermittlungen dauern noch an. (az)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.