Newsticker
Impfkommission Stiko empfiehlt AstraZeneca jetzt auch für über 65-Jährige
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Garage in Berkheim brennt: Schaden im fünfstelligen Bereich

Polizei

17.01.2019

Garage in Berkheim brennt: Schaden im fünfstelligen Bereich

In Berkheim hat am Mittwoch eine Garage gebrannt (Symbolfoto).
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Die Feuerwehr rückte am Mittwochnachmittag zu einem Großeinsatz aus.

Eine brennende Garage hat am späten Mittwochnachmittag in Berkheim einen Großbrand ausgelöst. Spaziergänger, die zufällig dort vorbei kamen, entdeckten gegen 16.30 Uhr, dass Rauch aus dem Gebäude in der Lessingsstraße drang.

Die Feuerwehr wurde alarmiert. Bis sie eintraf, hatte sich das Feuer bereits ausgebreitet, die ganze Garage stand in Flammen. Bei der Garage handelte es sich um ein freistehendes Gebäude. Das Wohnhaus ist nach Angaben der Polizei rund fünf Meter entfernt, sodass das Feuer darauf nicht übergriff. An dem Gebäude entstand kein Schaden. Auch die Bewohner, die sich in dem Haus befanden, als der Brand ausbrach, blieben unverletzt.

Für den Nachbarn bestand laut Polizei ebenfalls zu keiner Zeit Gefahr, etwa durch starke Rauchentwicklung. Denn der konnte schnell nach oben abziehen und verflüchtigte sich.

In der Garage war ein Fahrzeug der Marke BMW geparkt, das ebenfalls verbrannte. Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben insgesamt mehrere 10000 Euro. Die Ursache ist noch unklar. Möglicherweise ist ein Kabel in Brand geraten. Derzeit hat die Polizei aus Ochsenhausen keinerlei Hinweise auf Brandstiftung.

Knapp 50 Angehörige der Feuerwehr waren im Einsatz. Am Brandort waren auch der Bürgermeister und ein Elektriker. (az)

Lesen Sie außerdem: Zwei Autos krachen bei Betlinshausen ineinander

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren